Die Autorin und Wissenschaftsjournalistin ROSEMARIE BENKE-BURSIAN heißt Sie herzlich willkommen
    Die Autorin und  Wissenschaftsjournalistin                   ROSEMARIE BENKE-BURSIAN                          heißt Sie herzlich willkommen         

Mein Weg

zur

Krimiautorin

 

Autoren schreiben gerne in den Genres, die sie auch selber lesen. Das ist bei mir nicht anders.

Ich habe schon als Kind spannende Bücher und Kinderkrimis, in denen Kinder Detektiv spielten und Kriminalfälle lösten sgeliebt.

Als Jugendliche griff ich dann mehr und mehr zu Krimis für Erwachsene. Viele fand ich einfach spannend, manche habe ich mehr als einmal gelesen und immer wieder gab es welche, die mich enttäuscht haben. Mal waren sie so vorhersehbar, dass keine wirkliche Spannung aufkam, mal schien die Story total an den Haaren herbeigezogen und noch andere brachten nach einem spannenden Anfang die Lösung plötzlich als deux ex machina.

Gerade solche Krimis können allerdings sehr animierend fürs Schreiben sein, weil sie den Wunsch auslösen können, es besser zu machen.

 

Die Faszination für Krimis fußt bei mir - egal ob Leserin oder Autorin - im wesentlichen auf vier Elementen:

1) Spannung: Die Krimispannung ist eine ganz besondere Spannung, denn hierbei geht es um sehr existenzielle Bedrohungen und die Frage, wie gehen die Menschen damit um.

Auf Spannung folgt Entspannung. Ist ein Fall gelöst, der oder die Täter geschnappt oder konnte ein potentielles Opfer entkommen / befreit werden, ist die Entspannung entsprechend hoch.

2) Rätsel lösen: Ich mag Krimis, die den Leser miträtseln lassen, ohne zu früh zu viel zu verraten, die überraschende Wendungen bringen, aber auch im Abschluss noch logisch und stimmig sind.

3) Gesellschafts- und Sozialkritische Themen: Krimis gelten nicht ohne Grund als eines der wichtigsten Genres, das gesellschaftliche Themen aufgreift und durch die Form des Krimis die Probleme aufzeigt, die durch Politik, Technik, modernes Leben, gesellschaftliche und soziale Strukturen entstehen. Kritik übt. Die Schweden haben diese Themen schon früh in ihre Krimis gepackt und nicht zurletzt auch dadurch das Subgenre Schwedenkrimi damit weit über die Landesgrenzen hinaus beliebt gemacht.

Zu diesem Aspekt habe ich 2015 einen Vortrag ausgearbeitet, der >> hier nachgelesen werden kann.

4) Bedrohliche Situationen: Die Figuren werden in Krimis immer wieder in Extrremsituationen gebracht, müssen um Leib und Leben fürchten oder werden damit konfrontiert, dass ihnen Dinge oder Menschen genommen werden, die ihnen lieb und teuer waren. Der Leser, der sich mit diesen Figuren identifizieren kann, leidet mit ihnen mit, kann aber ebenso mit ihnen wachsen.

Je stimmiger ein Krimi in diesem Part ist, je besser die Figuren herausgearbeitet sind, um so stärker kann der Leser auch diese extremen Situationen miterleben, mitfühlen und bequem auf der Couch sitzend gefahrlos überstehen.

Sicher fließen dabei in meine Krimis auch eigene Erfahrungen mit ein. Denn eine der schönsten Möglichkeiten, aufregende, traurige, gefährliche, (lebens)bedrohliche und angstmachende Erlebnisse sowie die damit verbundenen Gefühle positiv zu nutzen, ist das Schreiben.

 

Einen Krimi (oder auch Thriller) zu schreiben, ist für Autoren eine besondere Herausforderung, denn er braucht nicht nur eine tragende Hauptfigur, die etwas erlebt, er braucht eine komplexe Vergangenheit, eine Geschichte vor der erzählten Geschichte, denn wenn der Krimi beginnt, ist das Verbrechen meist schon passiert oder zumindest geplant. Der oder die Täter haben ihren Weg in die Kriminalität bereits eingeschlagen, für die Tat gibt es einen Grund, der nicht in der Zukunft liegt, sondern weit vor der Geschichte. Für das Schreiben erfordert dies eine besondere Herangehensweise.

 

Weiterbildung als Krimiautorin:

Für mich als Krimiautorin war es immer wichtig, mir das nötige Hintergrundwissen anzueignen, Recherche ist deshalb ein großes Thema bei mir, mich weiterzuentwickeln und mich dazu mit "kriminellen" Autorenkollegen auszutauschen.

 

Seit 2013 bin ich Mitglied bei den Mörderischen Schwestern e.V.

 

 

 

 

 

 

 

 

Leiche gesucht im See

 

Als Kind in einem Bunker Laster entdeckt, Mann wollte mich im Auto mitnehmen usw. Zirkus ... einige Erlebnisse ...

Vater Journalist, Polizeibereichte ...

Todesfälle in unmittelbarer Uumgebung - ertrunkees Kind, Kind in Kühlschrank,

Freund von mir ist fortgelaufen und wurde erst Tage späer wieder gefunden ...

Alberts Hund erschossen, junge Leute, die mihc als Kind mit dem Auto angefahren haben, bis ich hinfiel und haben dann elacht, Herr Heikerdinger in seiner Wohnung,

Krimileserin, Krimikurzgeschichten, Wettbewerbe,

 

Mörderische Schwester

Vorträge: Morde, Schwedenkrimis

 

Fortbildungen:

- Frauengefägnis,

- LKA

-Rechtsmedizin

 

Erste Prosaveröffentlichung war Kurzkrimi in Zeitung Funkuhr, dafür gab es richtig gutes Geld und ich fühlte mcih ermutigt weiterhin auch Krimis zu schreiben

 

 

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.

Pinnwand

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Termine

- - - - - - - - - - - - - -

Textstube Tutzing:

>>Schreibworkshop<<

für  Erwachsene und Jugendliche

Sa 20.05.2017

Bitte beachten Sie den kurzfristig geänderten Termin!

Neue Teilnehmer

sindh herzlich willkommen!

Anmeldung und Fragen >> hier  

- - - - - - - - - - - - - - - - -

>>Wandern & Schreiben<<

Sa 24.06.2017

14:00-17:00

Für alle die über das Wandern Schreibinspiration suchen.

Für Schreibanfänger + Fortgeschrittene geeignet

Anmeldung und Fragen >> hier  

- - - - - - - - - - - - - - - - -

- Kalender
keine meiner örtlichen Veranstaltungen verpassen

!  Aktuell  !

- - - - - - - - - -

Neue Rezension

Cookies & Co. für Hunde

auf dem Blog von

Tina Gallinaro

- - - - - - - - -

Sie möchten auch ein Buch

rezensieren?

Bitte bewerben Sie sich >> hier

Neue Seiten

Natur

und Garten

- - - - - - - - - -

Neue Veröffentlichungen

Sachbuch
"Diabetes mellitus"

Grundlagen, Entstehung, Prävention und Therapie

Februar 2017

- - - - - - - - - -

Kurzkrimi
"Jenseits aller Grenzen"

in der Anthologie des FDA-Bayern

Literabiles: Grenzen (2)

Januar 2017

Aktueller Beitrag

- - - - - - - - - - - - - -

Rechtsmedizin

Aufgaben +

Arbeitsweisen

mit Gratis-Download !

Informatioen aus 1. Hand nicht nur für Krimiautoren

Meine Lesungen

im

"Das letzte Mal" aus

"Tödliche Begegnungen"

>> hier direkt anhören

- - - - - - - - -

"Ein Mord kommt selten allein" aus

"Dunkel war's"

>> hier direkt anhören

Der
Spick-Blick

macht es möglich, eine (noch) Offline-Seite bei der Entstehung / Erneuerung zu beobachten.

 

Aktuell:

Ladies Crime Time im Literatur Radio Bayern

 

"Mörderische Schwestern" lesen aus ihren Werken

Meine Kinderbücher

empfohlen von

Gratis!

Download-Möglichkeiten

Achten Sie auf den grünen Button!

Meine besondere

Empfehlung

für Mai 2017

 #Autorinnenzeit

Unterstütze deine Autorinnen!

Eine Initiative von

Sven Hensel

Meine Website ⌲⌲⌲

⌲⌲⌲ ... erhielt 03/15 den
Liebster Award

⌲⌲⌲ ... wurde bewertet:

 

spamfree
Bewertungen zu rosemarie-benke-bursian.de
SeitTest-Zertifikat