Die Autorin und Wissenschaftsjournalistin ROSEMARIE BENKE-BURSIAN heißt Sie herzlich willkommen
    Die Autorin und  Wissenschaftsjournalistin                   ROSEMARIE BENKE-BURSIAN                          heißt Sie herzlich willkommen         

       Mein Garten

  - und noch viel mehr

 

Mein Garten ist für mich kreative Arbeit, Erholung, Inspiration und noch viel mehr.
 

Hier kann ich entspannen, während mein Blick über die bunte Blumenwelt gleitet und die Vögel zwitschern.

Hier kann ich werkeln, pflanzen und gestalten.

Und hier befindet sich vom Frühjahr bis Herbst mein grünes Arbeitszimmer, in dem ich schreibe (siehe unten).

Die frische Luft, die warmen Sonnenstrahlen und die Geräusche der Natur geben mir Energie und beflügeln meine Fantasy.
Und falls es mal regnet, bietet der Sonnenschirm Schutz.

ausgesuchte Gartenbilder - kreuz und quer durchs ganze Jahr:
--------------------------------------------------------------------------------

Auf  >> dieser Seite

finden Sie Fotos aus meinen Garten nach Jahreszeit sortiert.

Tipps für Gartenfreunde:
-----------------------------------------------------------

 

Mein Garten ist ein sogenannter naturnaher Garten. Auch wenn ich exotische Pflanzen liebe und sie nicht ganz aus meinem Garten verbannt habe, liegt mein Hauptaugenmerk doch auf solchen Pflanzen, die bei uns zu Hause sind und vor allem dürfen auch die Wildblumen bei mir wachsen und blühen. Sie bieten heimischen Tieren Schutz, Nahrung, sind tolle Bodendecker, und stehen für einen gesunden Boden und gesunde Pflanzen. Nicht zuletzt  sehen Wildblumen sehr schön aus, wenn man sie nur richtig in Szene setzt.

 

Meine Tipps richten sich vor allem an die Gartenfreunde, die in ihrem Garten der einheimischen Natur eine Chance geben möchten, die in ihm einen Lebensraum ür Pflanzen und Tiere sehen.

------------------------------------------------

Die Bienenweide des faulen Gärtners

 

Wer in seinem Garten den Bienen etwas Gutes tun möchte, der befolgt den Rat von Atlant Bieri auf seinem interessanten Blog "Wilder Garten"

------------------------------------------------

Mulchen oder Flächenkompostierung

 

In meinem Garten betreibe ich Flächenkompostierung. Das hat verschiedene Vorteile:

1) Der Boden wird geschützt; das nutze ich im Sommer, wodurch der Boden vor Sonne und Verdunstung geschützt wird. Damit muss ich weniger gießen.Im Herbst bedecke ich den Boden besonders reichhaltig mit organischem Material, das dann ruhg etwas grob sein kann, denn das ist ein guter Winterschutz.

2) Die organische Substanz aus meinem Garten wird an Ort und Stelle verkompostiert und reichert den Boden mit Humus an. Dafür sorgen die Regenwürmer und die vielen anderen Bodenlebewesen.

3) Regenwürmer und Bodenlebewesen erhalten reichlich Nahrung, vermehren sich und sorgen für eine gute Durchlüftung des Bodens.

4) Wer vornehmlich den Gartenschnitt zur Flächenkompositerung verwendet, im Herbst auch das Laub, gibt dem Boden genau die Nährstoffe, zurück, welche die Gartenpflanzen ihm zuvor entzogen haben.

5) Ich brauche keinen extra Kompostierer.

 

Wer die Verrottung beschleunigen möchte, kann dem Mulch noch etwas Schnellkomposter zusetzen.

Eine hervorragende ausführliche Beschreibung zu Flächenkompostierung kann man auf mischKultur e. V. finden.

Auch die anderen Informationen lohnen ein Stöbern auf der Seite.

Wohin mit dem Rasenschnitt?

Beim Rasenmähen entsteht häufig so viel Rasenschnitt, dass die Kapazität von Kompost und Biotonne nicht ausreichen, ihn aufzunehmen. Da zu stark verdichteter Rasenabfall auch noch leicht fault, kann er dem Kompost nur sparsam in einer gesunden Mischung mit auflockernden Abfalll wie z.B. Zweigen begegeben werden.

Und nun?

Der Rasenschnitt ist ein prima Mulchmaterial, das ich unter die Hecke, Büsche und auf die Beete verteile, er dient der Flächenkompostierung, die bereits oben beschrieben wurden.

Einen Teil verstreue ich aber gleich während des Mähens auf dem Rasen, denn so werden dem Rasenboden genau die Nährstoffe zurückgeführt, welche die Halme ihm immer wieder entziehen. 

Dafür gibt es extra Mulchmäher.

Auf dem Blog Rasenpflege.org wird das Thema "Wohin mit dem Rasenschnitt" sehr umfassend beschrieben.
Und natürlich gibt es auch noch eine Menge weitere hilfreiche Informationen rund um das Thema Rasen.

Interessante Links zu Gartenseiten und Co:

Anmerkung: Die Links sind alphabetisch sortiert, folgen damit keiner Gewichtung
-----------------------------------------------------------

 

 

Gartentipps

Gartentipps für Gartenfreunde und Pflanzenliebhaber

Gartentipps, Gartenkalender, Lösungen für Gartenprobleme, Links zu weiteren Gartenblogs, Pflanzenwissen, Links zu Gartenforen u.v.m.

 

---------------------------

Gartenzeitung

Nützliche Informationen rund um das Thema Heim und Garten

Alle 24 Stunden mit neuen ausgesuchten / aktuellen Themen

 

---------------------------

Grünes Herzstück

von Dipl. Ing. Landschaftsarchitektur (FH) Miriam Teske

mit vielen Tipps, Informationen und Anregungen

von der Fachfrau

 

Der Blog Grünes Herzstück wurde von mir auch für den Liebster Award nominiert.

 

---------------------------

Mein_Garten

Viele Informationen um das Thema Garten inklusive Terminkalender für öffentliche Gärten und Gartenevents

sowie Buchrezensionen, Pflanzenvorstellungen und Rezepten

 

---------------------------

Wilder Garten

Hier gibt der Fachmann Atlant Bieri viele Informationen für all diejenigen, die den Garten mit der Vielfalt der Arten in Einklag bringen wollen.

 

An so einem Garten haben auch Kinder ihren Spaß

Mein grünes Sommer-Arbeitszimmer:
-----------------------------------------------------------

 

Gartenarbeit ist für mich Abwechslung, Entspannung und Inspiration zugleich. Und so wandere ich sobald die Temperaturen es erlauben in mein grünes Arbeitszimmer.

Auf dieser Terrasse entstehen viele meiner Geschichten.

 

Die bunten Blüten, Vogelgezwitscher, Insektensummen, frische Luft und das helle Licht inspirieren mich nicht nur zu Tiergeschichten und Naturbüchern.

-----------------------

In meinem Garten sitze ich aber nicht nur bei Sonnenschein.

Darüber berichte ich unter der Rubrik "Phantasieschmiede"

>>  auf dem Blog von Chriz Wagner.

Tiere, die in meinem Garten vorkommen

und daher gerne auch mal in meinen Geschichten eine Rolle spielen (werden)

 

Mein naturnah gehaltener Garten bietet vielen verschiedenen Tieren einen Lebernsraum, in dem sie sich wohl fühlen und immer wieder kann man die einen oder anderen entdecken, beobachten und wenn ich Glück habe auch mal fotografieren.
-----------------------------------------------------------------------------------------------

 

  • Amseln
  • Kohlmeisen
  • Rotkehlchen
  • Sperlinge, Spatzen
  • Stare

 

  • Blindschleichen
  • Zauneidechsen

 

  • Frösche (selten)
  • Feuersalamander (höchst selten)

 

  • Ameisen
  • Baumwanzen
  • Bienen
  • Blattläuse (gelegentlich)
  • Fliegen
  • Grashüpfer / Heuschrecken
  • Glühwürmchen
  • Hornissen (sehr selten)
  • Hummeln
  • Käfer (Laufkäfer, Marienkäfer)
  • Liebellen
  • Maulwurfsgrille (1x gesehen)
  • Ohrenkneifer
  • Schmetterlinge - Tag- + Nachtfalter (Kohlweißling, Kleiner Fuchs, Tagpfauenauge, Bläuling, Motten)
  • Schwebfliegen
  • Taubenschwänzchen
  • Wespen

 

  • Hundertfüßer
  • Tausendfüßer

 

  • Kellerasseln

 

  • Spinnen (Kreuzspinnen, Springspinnen)

 

  • Regenwürmer

 

  • Schnecken

 

- Ganz in der Nähe kann man in jedem Frühjahr einen Kuckuck rufen hören.

- Um die Straßenlampe vor dem Haus fliegen in der Dämmerung gerne Fledermäuse

- In den angrenzenden Wiesen und Wäldern kann man recht häufig Waldtiere beobachten:

Hasen

Rehe

Füchse

- Nachts schleichen Marder ums Haus und sicher auch mal im Garten herum.

Tiergeschichten von mir sind in folgenden Büchern zu finden:

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 Wiesentiere sind in den Tiergeschichten dieser Bücher die Hauptpersonen:

 

In diesen Büchern kommen ebenfalls Tiere eine Haupt- oder Nebenrolle:

 

--------------------------------------------

 

Sachbücher zu oder über Tiere sind hier zu finden:

 

 

Hat Ihnen diese Seite gefallen? Dann freue ich mich über ein "like" und / oder eine Weiterempfehlung:

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Kommentare

Es sind noch keine Einträge vorhanden.
Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder

Pinnwand

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Meine besondere

Empfehlung für 11/2017

LITERATURPORT
Das Portal für Autoren, Leser, Literaturfreunde mit Autorenlexikon, Veranstaltungen, Literaturlandschaft u.a.m.

-----------------------------

frühere Empfehlungen: im >> Archiv

Termine

- - - - - - - - - - - - - -

Textstube Tutzing:

>>Schreibworkshop<<

für  Erwachsene und Jugendliche

Sa 11.11.2017

Neue Teilnehmer

sind herzlich willkommen!

Anmeldung und Fragen >> hier  

- - - - - - - - - - - - - - - - -

- Kalender
keine meiner örtlichen Veranstaltungen verpassen

!  Aktuell  !

- - - - - - - - - -

Ladies Crime Nights

Der Trailer von Ingrid Werner

Neuer Artikel

Forensische Entomologie

oder die kriminalistische

Insektenkunde auf Leichen

Neue Rezension

Cookies & Co. für Hunde

auf dem Blog von

Tina Gallinaro

- - - - - - - - -

Sie möchten auch ein Buch

rezensieren?

Bitte bewerben Sie sich >> hier

Neue Veröffentlichungen

Sachbuch
"Diabetes mellitus"

Grundlagen, Entstehung, Prävention und Therapie

Februar 2017

- - - - - - - - - -

Kurzkrimi
"Jenseits aller Grenzen"

in der Anthologie des FDA-Bayern

Literabiles: Grenzen (2)

Januar 2017

Meine Lesungen

im

"Das letzte Mal" aus

"Tödliche Begegnungen"

>> hier direkt anhören

- - - - - - - - -

"Ein Mord kommt selten allein" aus

"Dunkel war's"

>> hier direkt anhören

Der
Spick-Blick

macht es möglich, eine (noch) Offline-Seite bei der Entstehung / Erneuerung zu beobachten.

 

Aktuell:

Ladies Crime Time im Literatur Radio Bayern

 

"Mörderische Schwestern" lesen aus ihren Werken

Meine Kinderbücher

empfohlen von

Gratis!

Download-Möglichkeiten

Achten Sie auf den grünen Button!

Meine Website ⌲⌲⌲

⌲⌲⌲ ... erhielt 03/15 den
Liebster Award

⌲⌲⌲ ... wurde bewertet:

Bewertungen zu rosemarie-benke-bursian.de