Die Autorin und Wissenschaftsjournalistin ROSEMARIE BENKE-BURSIAN heißt Sie herzlich willkommen
    Die Autorin und  Wissenschaftsjournalistin                   ROSEMARIE BENKE-BURSIAN                          heißt Sie herzlich willkommen         

Anekdoten                                                          witzig, kurios, schön, nachdenklich

1) Vordiplom: Sollte zur Prüfung vorgelegt werden. Hatte ich aber nicht ausstellen lassen. Also musste ich den Antrag stellen und ein paar Tage warten, bis ich es abholen konnte.

Es wurde mir ausgehändigt.

Ich brauchte es aber nicht für mich, sondern doch nur für die Anmeldung für die Prüfung.

Sekretärin: Ich brauche es auch nicht mehr. Ich habe es ja gesehen, als ich es getppt habe.

2a) Tauchen - Flasche leergeschnauft, aufgetaucht, flosse wollte abfallen, schließlich Rettungsring aufgeblasen

 

2b) Tauchen - auf der Suche nach einer Leiche - im dunklen Stollenwörthweiher

3) Sie beten wohl die Chemie an?

4) Flucht im Neubau (Krankenhaus) - Albert und ich sind gerade noch entkommen, weil wir durch ein Mauerloch krabbeln konnten, filmreif: großer schwarzer Schatten gegenüber dem offenen Eingang. Drohend "na wartet, ihr entkomt mir nicht. Andere Seite Wand. A. rennt los. Ich interher, er kennt sich aus, weiß eine kleine Lücke im Gemäuer zum Nebengang. Zwängt sich auf dem Boden rutschend durch. Mann kommt näher, ich in Panik, gehe auf Knie und zwänge mich durch das Loch, sehe in den Nebengang, wo A steht, aber mein Fuß klemmt, fühle mich gepackt, schreie und strample, erhalte einen Schlag auf den Rücken während A. an mir zieht und ich bis endlich drüben. Auf der anderen Seite tobt und brüllt es und wir rennen zum Fenster, klettern drüber und durch Gebüsch und Gestrüpp davon, während uns nachgerufen wird, dass er uns noch kriegen wird, uns Anzeigen wird, die Eltern benachrichtigen usw. Aber da wir ihn nicht kannten, kannte er uns auch nicht. Freiwillig haben wir das auch nicht weiter erzählt. Nur eine Frau schaute aus einem Fenster und rief etwas von unartigen Kindern, die im Neubau nichts zu suchen hätten. Ein schmaler Geheimpfad brachte uns sicher in heimisches Gelände.

5) Verirrt - Südtirol - Nebel mit Armin

6) Promotionsprüfung - zog sich hin und zog sich hin - es hat uns einfach so viel Spaß gemacht ...

7) Fettnäpfchen: Arbeit über Dicke - Kommilitone im Gespräch mit einer Studentin. Ich plaudere drauf los und frage: Und? Was macht die Arbeit über die Dicken?
Er hatte gerade die junge Frau gewinnen wollen mitzumachen ...

8) Siege:

8a)Bundesjugendspiele. Ballwurf - Für mich extra weiter gewandert.

 

8b) Mein erstes handballtor - gekullert

 

8c) Schulmanschaft Basketball aufgenommen obwohl so klein Auswahl

 

8d) Tischtennisturnier: Erster Sieg - Weil einzige Teilnehmerin

8) Maikäferalarm:

Schuhkarton voller Maikäfer (ca. 20-30), die zu Hause im Wohnzimmer ganz munter wurden und gnz schnell aus dem Karton herausflogen. Und dann saßen sie überall und brummten und summten.

9) Freche Schafe:

Schafe hüten; lassen sich von mir weder verscheuchen noch wegschieben, sind stärker als ich. --> Zacke-Hinweis

10) Wolf:

Schäferhund = Kinderschreck; einmal aus der dunklen Scheune hervorgeprescht und Zähne gefletscht, sehr gefährlich, seit dem nicht mehr nah rangetraut, Gerücht Bein von Kind zerfleischt, soll erschossen werden, wurde aber nicht.

Eines Tage bei Schäfer J. --> warum und was dann passiert, habe ich als Nebengeschichte in Zacke verarbeitet.

10) Fettnäpfchen 2:

Josef geschätz: 36. Erwachsene waren für mich entweder jung, Großeltern oder am besten 36. Das schien ein gutes Ater. Diese junge Mann war aber erst 24 und fühte sich beleidigt.

11) Pflaumenbaum:

Mit T raufgeklettert und oben geblieben. Abgehauen, als er Leiter holen ging oder Eltern oder oder ... schnell unten, am Ast gehalten und fallen gelassen.

Zäune gab es ständig, für Tiere nicht für uns.

12) Prüfung:

Sorry, dass es so lange gedauert hat, aber es hat einfach Spaß gemacht. Draußen standen Komilitonen und dachten ich sei durchgefallen.

Pinnwand

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Meine besondere

Empfehlung für 09/2017

Hallimasch&Mollymauk

von  Karolin Küntzel 

und Dr. Johanna Prinz

Hier gibt es viele tolle Informationen rund um spannende Naturthemen.
Für Autoren auch ein super Rechercheportal!

-----------------------------

frühere Empfehlungen: im >> Archiv

Termine

- - - - - - - - - - - - - -

Textstube Tutzing:

>>Schreibworkshop<<

für  Erwachsene und Jugendliche

Sa 14.10.2017

Neue Teilnehmer

sind herzlich willkommen!

Anmeldung und Fragen >> hier  

- - - - - - - - - - - - - - - - -

- Kalender
keine meiner örtlichen Veranstaltungen verpassen

!  Aktuell  !

- - - - - - - - - -

Ladies Crime Nights

Der Trailer von Ingrid Werner

Neuer Artikel

Forensische Entomologie

oder die kriminalistische

Insektenkunde auf Leichen

Neue Rezension

Cookies & Co. für Hunde

auf dem Blog von

Tina Gallinaro

- - - - - - - - -

Sie möchten auch ein Buch

rezensieren?

Bitte bewerben Sie sich >> hier

Neue Veröffentlichungen

Sachbuch
"Diabetes mellitus"

Grundlagen, Entstehung, Prävention und Therapie

Februar 2017

- - - - - - - - - -

Kurzkrimi
"Jenseits aller Grenzen"

in der Anthologie des FDA-Bayern

Literabiles: Grenzen (2)

Januar 2017

Meine Lesungen

im

"Das letzte Mal" aus

"Tödliche Begegnungen"

>> hier direkt anhören

- - - - - - - - -

"Ein Mord kommt selten allein" aus

"Dunkel war's"

>> hier direkt anhören

Der
Spick-Blick

macht es möglich, eine (noch) Offline-Seite bei der Entstehung / Erneuerung zu beobachten.

 

Aktuell:

Ladies Crime Time im Literatur Radio Bayern

 

"Mörderische Schwestern" lesen aus ihren Werken

Meine Kinderbücher

empfohlen von

Gratis!

Download-Möglichkeiten

Achten Sie auf den grünen Button!

Meine Website ⌲⌲⌲

⌲⌲⌲ ... erhielt 03/15 den
Liebster Award

⌲⌲⌲ ... wurde bewertet:

Bewertungen zu rosemarie-benke-bursian.de